Skip Navigation

Last Modified: 2011-09-21 19:50:52

1. Spieleinstellungen
[url=#ini]2. Madden.ini
[url=#beginn]3. Spielbeginn
[url=#gameplay]4. Gameplay
[url=#deptchart]5. Depth-Chart
[url=#unterbrechungen]6. Spielunterbrechungen
[url=#abbruch]7. Spielabbruch
[url=#sim]8. Gesimte Spiele
[url=#postgame]9. Nach dem Spiel
[url=#einspruch]10. Einspurch zum Spielergebnis
[url=#freeagents]11. Free Agent Signings
[url=#resigning]12. Resigning
[url=#seasonwechsel]13. Madden Versions Wechsel
[url=#positionen]14. Positionswechsel
[url=#teamwechsel]15. Teamwechsel
[url=#spielbetrieb]16. Spielbetrieb
[url=#ringer]17. Ringer
[url=#allgemein]18. Allgemeine Franchise Regeln
[url=#cuts]19. Cuts
[url=#trades]20. Trades
[url=#ligarat]21. Liga-Rat
[url=#gebühr]22. Teilnahmegebühr
[url=#strafen]23. Strafen



[anchor=einstellungen]1. Spieleinstellungen[/anchor]

Unter Game Settings -> Game Play müssen folgende Dinge auf ON stehen und nicht auf optional oder off.

* Game Fatigue
* Injuries
* Random Weather
* QB Vision

* Die Injurie-Slider müssen beim HOST auf 103 eingestellt werden.

* Die Penalty Settings müssen alle auf 'ON' und '99' stehen.


Unter Game Settings -> Game Play müssen folgende Dinge auf OFF stehen und nicht auf optional oder on.

* Fair Play


[anchor=ini]2. Madden.ini[/anchor]

Die Madden.ini sollte bei beiden Spielern in der Option Group 'Penalty Settings' und 'AI Setting' identisch sein sonst gibt es Probleme mein hochladen der Gamelogs.

Folgende Options Groups müssen in der Madden.ini angepasst werden:

// Option Group: Gameplay Settings
Accelerated Game Clock [Yes/No] = Yes
Fatigue [On/Off] = On
Game Mode [Classic/Player/Coach] = Classic
Injuries [On/Off] = On
Playclock [On/Off] = On
Quarter Length [0-14] = 11
Random Weather [On/Off] = On
Skill Level [0-3] = 3

// Option Group: Network Settings
Online Connection Method [Internet/LAN] = Internet
Online Connection Timeout (seconds) [5-240] = 240


[anchor=beginn]3. Spielbeginn[/anchor]

Man sollte möglichst pünktlich zum vereinbarten Termin erscheinen und dem Gegner kontaktieren (dies gebietet alleine die Höfflichkeit!).
Sollte sich der Gegner nicht spätestens 30 min nach vereinbarten Termin melden, kann der GM sich einen Ersatz suchen oder bei ausreichendem Zeitraum einen neuen Spieltermin vereinbaren.
Gespielt wird über IP-Direkt Verbindung. Deswegen hat die Heimmannschaft den Host zu stellen und das entsprechende Spawngame (awayteam_hometeam_spg) zu laden.
Die IP sollte dann dem Gegner über ICQ, Mail oder Teamspeak mitgeteilt werden.
Nach Möglichkeit bitte alle anderen Programme außer Madden beenden (ICQ, Firewall, etc.)
Teamspeak nimmt keinen merkbaren Einfluß auf die Connection und kann während einem Spiel verwendet werden.


[anchor=gameplay]4. Gameplay[/anchor]

Die obersten Gebote der Liga sind Fairness und Respekt. Diesen Geboten unterliegt der gesamte Ligabetrieb.

Wir wollen in der Liga einen der Realität nahen Spielablauf nachempfinden. Somit gibt es nur wenige Einschränkungen im Gameplay. Folgende Spielweisen sind nicht gerade NFL-Like und deshalb unerwünscht.

* ständiges Wiederholen von gleichen Spielzügen,
* ständiges Blitzen (über ca. 60% der Spielzüge),
* Vorzeitiges Zurückziehen eines Spielers aus der Line beim Puntreturn,
* häufiges zurückfallen lassen des QB mehr als 15 yds,
* bei deutlichem Punktevorsprung (über 21 Punkte) weiter auf Punktejagd zu gehen,
* ständige Bomben werfen,
*PA-Pass bei 3rd/4th und mehr als 5 Yards zum 1st Down


Folgende Spielweisen sind in einem Ligaspiel verboten und können Strafmassnahmen nach sich ziehen:

* Sofortiges Starten des Plays ohne der Defense die Möglichkeiten geben Veränderungen vorzunehmen (Ausnahme Crunch Time).
* Beim Punt muss darauf gewartet werden, dass der Puntreturner sich aufgestellt hat und nicht noch beim zurücklaufen ist.


Fourth-Down Regeln:

* In Führung liegend darf in den ersten drei Vierteln nur in der gegnerischen Redzone ausgespielt werden
* Punt-Fakes dürfen wegen ihrer unwahrscheinlich hohen Erfolgsquote nur in der gegnerischen Hälfte eingesetzt werden
* Bei Gleichstand oder Rückstand darf der vierte Versuch ausgespielt werden - egal wo
* im letzten Viertel bzw. innerhalb der 2min-Warning der ersten Halbzeit darf auch in Führung liegend ausgespielt werden.


Bei Problemen mit der Spielweise des Gegners, das Spiel erst nach einem Drive oder zwischen den Quartern unterbrechen und in sachlichem und höflichen Ton besprechen.
Das Spiel muss auf alle Fälle fortgesetzt werden, Beschwerde kann danach auch noch beim Liga-Rat eingereicht werden und dieser wird notfalls eine Entscheidung treffen.


[anchor=deptchart]5. Depth-Chart[/anchor]

Die Depth-Chart darf beliebig verändert werden solange es Madden zulässt.


[anchor=unterbrechungen]6. Spielunterbrechungen[/anchor]

Spiele sollten nur im Notfall (Toilettengang, Depth Chart, Problemdiskussion) unterbrochen werden und dann nur nach einem Ballwechsel und nicht mitten in einem Drive.
Eine Unterbrechung sollte auch möglichst kurz gehalten werden (max 5 min).
Auch die Halbzeit sollte nicht unnötig in die Länge gezogen werden.
Vor Spielwiederaufnahme ist mit dem Gegner eindeutig abzusprechen, dass das Spiel fortgesetzt werden soll.
Wenn man das Spiel wieder aufnimmt und der Gegner nicht nach ein paar Sekunden (max 30 sec) das Spiel auch startet, ist mit der ESC-Taste abzubrechen und nochmals nachzufragen, ob das Spiel weiter gehen kann.


[anchor=abbruch]7. Spielabbruch[/anchor]

Spielabbrüche durch Verbindungsproblemen können leider vorkommen.

Folgende Vorgehensweisen sind bei diesem Fall möglich:

* Entweder man einigt sich darauf neu anzufangen (was zu empfehlen ist damit ein spawn-result da ist und es eine echte Progession gibt) oder man fängt ein neues Spiel an und spielt noch die restliche Zeit herunter. Das Spiel wird dann zu gunsten des Gewinners in der Franchise simuliert.

Sollten sich beide Spieler nicht einigen können (was einem Armutszeugnis gleich kommt) dann tritt folgende Regel in Kraft:
1. Bei einem Abbruch innerhalb des ersten Quarters wird das Spiel neu gestartet.
2. Bei einem Abbruch nach dem ersten Quarter wird die Restspielzeit nachgespielt.

* Absichtliche Spielabbrüche, verursacht durch einen Spieler, werden mit einer Niederlage und gegebenfalls mit einem Ausschluß aus der Liga geahndet!


[anchor=sim]8. Gesimte Spiele[/anchor]

Sollte dem Ligarat nach Ablauf einer Spielwoche kein Spawn-Result eines Spieles vorliegen, weil es nicht gespielt bzw zu Ende gespielt wurde, so wird dieses gesimt und die darin enthaltenen Verletzungen zählen wie sie in der Sim enstanden sind! Sollte ein Spawn-Result wegen eines technischen Defekts o.ä. nicht vorliegen, so wird die Verletzungslänge eines Spielers auf max. 2 Wochen festgesetzt.


[anchor=postgame]9. Nach dem Spiel[/anchor]

* Der Host speichert das Spielergebnis ab.
* Beide Spieler laden ihr Gamelog im Schedule Bereich der Homepage hoch.
* Der Host lädt das Spawn result im Schedule Bereich nach erfolgreichem Upload der Gamelogs hoch, der Gast GM erinnert ihn daran.
*Fehlt das spr. File, muß gesimmt werden, dann ohne Verletzungen für das Gastteam und mit unbegrenzten Verletzungen fürs Heimteam.
*Ausserdem sollte jeder Coach die Spawn Results seiner Heimspiele sicher aufbewahren und nicht etwa mit Absicht von seiner Festplatte löschen.

[anchor=einspruch]10. Einspruch gegen das Spielergebnis[/anchor]

Das Gamelog und das Spawngame müssen immer hochgeladen werden. Sollte Ein Coach gegen ein Ergebnis Einspruch erheben, muss er diesen detailliert begründet per eMail an die Ligaratsadresse lr@fgml-online.de, bis spätestens Mittwoch, senden. Die Dateien müssen trotzdem hoch geladen werden, damit bei einer Ablehnung des Einspruches die Erstellung der Spawn-Games nicht behindert wird.

[anchor=freeagents]11. Free Agent Signings[/anchor]

* Free Agents dürfen immer unter Vertrag genommen werden, solange die Kaderbegrenzung und der Cap-Room dies zulässt. Sollte der Cap-Room oder der Breakdown nicht stimmen nach der Verpflichtung so muss in dem Gebot selber dabei stehen was verändert werden soll wie z.B. Entlasse Spieler XYZ. Bei jedem Gebot und nicht einmal nur am Anfang.
* Dem Free Agent muß ein Ein-Jahresvertrag angeboten werden.
* Die Höhe des Gebots wird durch das gebotene Salary bestimmt.
* Der vorgegebene Signing Bonus für den Vertrag darf nicht verändert werden.
* Nach dem ersten Angebot eines Teams haben alle Teams 24h Zeit um eine weiteres höheres Angebot zu geben. Sobald diese Frist ohne weiteres Angebot abläuft, bekommt das höchstbietende Team den Zuschlag. Sobald ein höheres Angebot eingegangen ist, beginnt die 24h Frist von neuem.
* Ein einmal abgegebenes Gebot, darf nicht zurückgenommen werden
* Die Verträge der Free Agents dürfen während der Season bereits verlängert werden.
* Free Agents dürfen erst dann verpflichtet werden, wenn sie im Franchise File unter der Liste der Free Agents enthalten sind. Vorher darf auf sie kein Gebot abgegeben werden.


[anchor=resigning]12. Resigning[/anchor]


* Vertragslänge: Der Vertrag eines Spielers darf nur soweit verlängert werden, daß er nicht über das 36. Lebensjahr hinausreichen würde (z.B.: ein 33jähriger darf max. einen 3-Jahres-Vertrag bekommen,ein 35jähriger einen 1-Jahres-Vertrag etc). Ab 36 Jahren dürfen dann nur noch 1-Jahres-Verträge gemacht werden.
* Spieler ab 35 Jahren dürfen nach der Regular- Season (also während der Playoffs) einen 2-Jahresvertrag erhalten, um in der Offseason dann tradebar zu sein.
* Beim Salary und Signing-Bonus gibt es keine Einschränkugen.


[anchor=seasonwechsel]13. Madden Versions Wechsel[/anchor]

Wenn die Liga von einer Madden Version auf einen neue Wechselt gilt es folgendes zu beachten:

* Es werden die Ratings der Spieler aus dem neuem Madden-Roster übernommen, und nicht aus der bisher gespielten Franchise.
* Spieler die im neuen Roster nicht enthalten sind, sind auch in der FGML nicht spielberechtigt.
* Sollte ein Spieler bei einer späteren Madden-Version wieder verfügbar sein, ist er sofort wieder für das FGML-Team, für welches er als letztes gespielt hat, wieder spielberechtigt. Jeder GM hat selber dafür sorge zutragen, dass Spieler an dem er die Rechte hält in seinem Team sind.
* Die Cap Penalties werden im vollem Umfang übernommen.
* Ebenfalls werden die Spielerverträge wie bestehend übernommen.


[anchor=positionen]14 Positionswechsel[/anchor]

Ein Tausch der Spielerpositionen ist einmal in der Pre- Season und dann noch einmal mit Beginn der Regular-Season möglich.
Falls aufgrund von Verletzungen das Breakdown nicht mehr stimmt, kann ein Coach auch einen berechtigten Spieler die Position wechseln lassen, um keinen zusäztlichen FA verpflichten zu müssen. Sobald die Verletzung auskuriert ist, wird der Spieler wieder auf seine ursprüngliche Position zurückgesetzt.

Dabei werden die Werte der Originalposition übernommen.
Ein Tausch ist auf folgenden Positionen möglich in beide Richtungen.

Defense
* CB - S
* SS - FS
* OLB - MLB
* LOLB - ROLB
* LB - DL
* DE - DT

Offense
* OT - OG
* OT - C
* OG - C
* TE - OT
* TE - FB
* FB - HB
* QB - WR
* RG - LG
* RT - LT

Wenn ein Spieler einen neuen Vertrag bekommt so muss dieser Vertrag nach dem Positionswechsel ausgehandelt werden um Vorteile in der OVR Entwicklung auszuschliessen.

[anchor=teamwechsel]15. Teamwechsel[/anchor]

* Tauschen 2 GM´s Ihre Teams, so gibt es zwei Möglichkeiten:
- Es wechselt nur der GM, die Spieler (auch neue Rookies und die Draftpicks) verbleiben beim jeweiligen Team.
- Es wechselt die komplette Team-Franchise (mit Spielern, Rookies, Draftpicks und Cap-Penalty).


[anchor=spielbetrieb]16. Spielbetrieb[/anchor]

* Die Spielbetrieb einer Woche geht von Donnerstag bis Dienstag, Mittwoch ist spielfrei.
* Die Ligaspiele der einzelnen Wochen müssen in der Woche gespielt werden, in der sie dran sind! Es kann kein Spiel vorgezogen oder nachgeholt werden!
* Sollte ein Spieler verhindert sein muss gegen einen Ringer angetreten werden oder das Spiel wird gesimmt (nur in besonderen Ausnahmefällen erlaubt)
* Sollte Mittwochs kein Gamelog vorliegen wird gegebenfalls eine Strafe vom Ligarat ausgesprochen.
* Wenn ein Spiel nicht zustandekommt , und der Ligarat nicht verständigt wird , werden BEIDE Coaches der Partie abgemahnt.



[anchor=ringer]17. Ringer[/anchor]

* Der Ringer muß ein dem eigentlichen GM entsprechendes Win/Loss Verhältniss (+/- 2) aufweisen! Zudem ist darauf zu achten, daß der Ringer keinen evtl. Vorteil daraus ziehen könnte bzw. ein Interessenkonflikt besteht.
* Der verhinderte Spieler muss unter Team Schedule den Ringer als 'Owner (Sub)' eintragen.


[anchor=allgemein]18. Allgemeine Franchise Regeln[/anchor]

* Die Trainings Camps zu Beginn der Saison werden übersprungen.
* Die Preseason wird gespielt und alle Verletzungen in der Preseason haben ihren vollen Effekt (inkl. season ending injuries).
* Der Salary-Cap entspricht in Season XIV 120 Mio $.


[anchor=Cuts]19. Cuts[/anchor]


* Bei Cuts sowohl in der Off- als auch in der Regular- und Postseason ist das maximale Cappenalty von 15 Mio $ zu beachten


[anchor=trades]20. Trades[/anchor]

* Getauscht werden können Spieler und Draftpicks.
* Während der Regular Season sind alle Trades normal möglich. Um Trades in der Offseason durchzuführen müssen die betreffenden Spieler zum Ende der Regular Season einen Vertrag mit wenigstens 2 Jahren Vertragslaufzeit aufweisen können.
* Beim Trade müssen folgende Dinge über den Spieler angegeben werden ansonsten ist der Trade ungültig:
a) Vor und Nachname des Spieler (ausgeschrieben, nicht A. Einstein, sondern Albert Einstein)
b) Position des Spielers
c) OVR Wert aus dem aktuellen Madden default roster
d) Alter des Spielers
e) NFL-Team des Spielers
f) Vertragsdaten des Spielers in der FGML (länge/bonus/salary)
g) Anfallendes Cap-Penalty der Tradeparteien
h) Cap-Room der beteiligten FGML-Teams
* Ein Trade wird erst gültig, wenn BEIDE beteiligten Coaches den trade gepostet/bestätigt haben.
* Maßgebliches Datum für die Durchführung der Bewertung des Trades ist der später abgegebene Post.
* Einmal abgegebene Tradepostings sind bindend, und können nicht mehr zurückgenommen werden.
* das maximale gesamte Cap-Penalty eines Teams darf zu keinem Zeitpunkt 15Mio $ überschreiten.
* der LR darf 'schräge' Trades mit einer 2/3 Mehrheit ablehnen.


[anchor=ligarat]22. Liga-Rat[/anchor]

* Der Liga-Rat setzt sich aus 5 GM's zusammen.
* Alle Entscheidungen müssen zum Wohle der Liga 'FGML' sein.
* Er diskuttiert anfallende Themen über das LR- Forum, LR- Besprechungen über Teamspeak finden nur bei Bedarf statt.
* Er legt die Regeln fest und kann diese zu jeder Zeit ändern.
* Er leitet und gewährt den einwandfreien Spielbetrieb.
* Er darf Bestrafungen aussprechen und gegebenfalls auch Spieler aus der Liga ausschließen.
* Der Ligarat wird auf ein Jahr gewählt. Die Wahl findet jeweils zwischen zwei Season statt.


[anchor=gebühr]23. Teilnahmegebühr[/anchor]

* Die Teilnahmegebühr beträgt 5€ pro GM/Jahr und muss bis zum Ende der Preseason beglichen sein.
* Diese wird verwendet für Pokal, Webspace und eventuell für ein Ligatreffen.
* Sollte nach einem Jahr noch Geld übrig sein wird sie für das darauf folgende Jahr verwendet.
* Bei Austritt aus der Liga wird die Gebühr nicht zurück erstattet.

[anchor=strafen]23. Strafen[/anchor]

Bei Verletzungen der Ligaregeln wird eine der folgenden drei Strafen verhängt (je nach Schwere des Regelverstoßes, bzw. dessen Häufigkeit)

* Ein tragender Spieler für ein Spiel gesperrt
* Ein tragender Spieler für mehrerer Spiele gespielt
* Am Ende der Saison wird ein Sieg als Niederlage gewertet


Season 6 · Season 7 · Season 8 · Season 9 · Season 10 · Sommerturnier 2007 · Season 11 · SBC I · Season 12 · SBC II · Season 13 · SBC III · Season 14 · SBC IV · [ Season 15 ]

You are not logged in | Valid XHTML 1.0 Strict | Valid CSS